Donnerstag, 05.01.2023

Ein ewiges Auf und Ab

Die Shows der letzten beiden Wochen zeigten wieder, was für ein hausgemachtes Chaos bei Babestation24 herrscht. Nach einigen heißen Shows wurde wieder an der Zensurschraube gedreht.

Die unzurechenbare Regie hat sichtlich Spaß daran, die Anrufer = bezahlende Kunden täglich aufs Neue zu verarschen. Zu Weihnachten gabs eine heiße Show mit Abygale inkl. Sex-Toys und am 30.12. eine tolle Show mit Joy Viper und Stella Choice, wo sich beide Babes relativ freizügig am Bett räkeln durften. Die Show am 31.12. hingegen war ein totaler Flop: Langweilig und ohne jegliche Neujahrs-Partystimmung. Die Shows seit Jahresbeginn waren ebenfalls wieder Opfer der hausgemachten Zensur von Babestation24 geprägt.

Joy Viper ist ein gutes Beispiel: sie war in den letzten Wochen Top-Performerin in ihren @home-Shows. Doch seit vorgestern gabs offensichtlich wieder eine klare Anweisung der Regie, vorsichtiger zu agieren. Stella Choice ist derzeit ein Schatten ihrer selbst und wurde ebenfalls Opfer der launischen Chaos-Regie. Christy Ley hatte gestern ihr Comeback, startete zu freizügig in die Peeptime und wurde von der Regie rasch zurechtgewiesen und gehirngewaschen. Der Rest ihrer Show war mau.

Liebe Babestation24-Kunden: lasst euch von dem Sender nicht an der Nase herumführen! Denn die Regie hat offensichtlich einen Fetisch, euch den Spaß zu verderben.

News & Updates